HomeMatic

Sparen mit Komfort

Bei der Haussteuerung mit HomeMatic-Produkten werden einzelne Aktionen im Gesamtsystem automatisch aufeinander abgestimmt. Während ein Raum gelüftet wird, schaltet sich dort die Heizung zurück, damit keine unnötigen Heizkosten verursacht werden. An heißen Tagen schließt das System erst die Rollläden, anstatt sofort die Klimaanlage zu starten, und die Fenster werden erst geöffnet, wenn die Außen- unter der Innentemperatur liegt. Zudem lässt sich die Temperatur raumbezogen regeln, um ungenutzte Räume nicht sinnlos zu beheizen.

#

Einfach

Für HomeMatic braucht es keine Spezialisten. Fast alle HomeMatic-Geräte lassen sich einfach und günstig von jedem Endanwender installieren und sind leicht zu bedienen. Das eingerichtete HomeMatic-System kann jederzeit beliebig erweitert oder angepasst werden. Zur Konfiguration und zum Betrieb ist eine Zentrale nicht zwingend notwendig, das System kann jedoch jederzeit um diese erweitert werden. Dadurch ergibt sich ein noch mal erweiterter Funktionsumfang, der die Möglichkeit für mehrstufige „Wenn-dann“-Programme und Zeitsteuerungen bietet.

Zuverlässig

HomeMatic-Produkte erhöhen den Einbruchschutz – durch zentrales Schließen aller Türen und Fenster, das Aktivieren der Alarmanlagenfunktion sowie über die Zufallsschaltung der Beleuchtung, um Anwesenheit zu simulieren. Die Bidirektionalität des Kommunikationsprotokolls ermöglicht die Rückmeldung, dass gegebene Steuerbefehle ausgeführt wurden. Durch die Funktion „Rückbestätigung“ hat der Nutzer stets die Übersicht über den Status aller seiner automatischen Produkte.